Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solutions

TopClean M – Reinigungsgerät für Atemschutzmasken und Lungenautomaten

Weil auch in der Atemschutzwerkstatt jede Minute zählt

TopClean M: Intelligente Einsatzhygiene bis in die Atemschutzwerkstatt

Einsatzkräfte haben einen Anspruch auf Sicherheit – Atemschutzgerätewarte auch! Die maschinelle Aufbereitung dank MEIKO-Technologie sorgt für mehr Tempo in der Atemschutzwerkstatt, sie ist sicher, materialschonend, reduziert gesundheitliche Gefährdungen aus, folgt einem validierten Prozess und ist von führenden Maskenherstellern freigegeben.

Überzeugen Sie sich selbst

Von Profis für Profis

TopClean M ist das Ergebnis intensiver Zusammenarbeit mit Spezialisten der Berufsfeuerwehr und mit führenden Herstellern von Atemschutztechnik – perfekt ergänzt mit 90 Jahren MEIKO-Know-how aus der Reinigungs- und Desinfektionstechnik im Healthcare-Bereich. In zertifizierten Schulungen der MEIKO Academy teilen wir unser Wissen mit Ihnen und heben Ihre Qualifizierung als Atemschutzgerätewart auf ein neues Niveau.

Schulungstermine ansehen

Erfolgsgeschichten
Erleben Sie die Geschichte von Feuerwehr Pfinztal
Awards
Safety made in Germany (SMG) 2017 für TopClean M

Mit „Safety“ wird die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr umschrieben, der in Deutschland die strengsten Bestimmungen weltweit zugrunde liegen. Das Gütesiegel ´Safety made in Germany´ (SMG)*, zeichnet nur Produkte aus, die den Qualitätskriterien der deutschen Safety-Branche gerecht werden – so wie TopClean M von MEIKO.

*eingetragene Marke der vfdb, Deutschland.

Einsatzfähig im Handumdrehen – weniger Ausrüstung im Bestand

Redundanzen bei der PSA sind kapitalintensiv, unnötig lange Aufbereitungsprozesse binden wichtige menschliche Ressourcen – TopClean M reduziert die Aufbereitungszeit für Atemschutztechnik um 60 %! So haben Sie weniger Masken im Umlauf und mehr Zeit für andere Arbeiten.

Innovativ: das modulare Korbsystem

Korb für bis zu 8 Lungenautomaten
Korb für bis zu 4 Atemschutzmasken
Korb für Pressluftatmer-Tragegestell
Basiskorb mit Aufsatz für Druckluftflasche

Lungenautomaten brauchen Druck und Detailkenntnis – wir haben Sie patentiert

Wer es ernst meint mit der Aufbereitung von Atemschutztechnik, muss diese Aufgabe im großen Ganzen anpacken – und dabei die Details beherrschen. Die Verschmelzung des Aufbereitungsprozesses von Masken, Lungenautomaten und Pressluftatmer-Tragegestellen in einer Maschine mit einem thermo-chemischen Verfahren schafft also dreifache Sicherheit und eine spürbare Entlastung im Handling – Ergonomie und Arbeitsschutz inklusive.

Schmetterling Spülparadies
ErgonomieKomfort-Paket

Mit der automatischen Korberkennung entfällt sogar das Antippen. Korb seitlich einschieben, den Rest macht die Spülmaschine.

So rechnet sich effiziente Hygiene

Schnellere Prozesse, sichere Ergebnisse, mehr Arbeitsschutz – dafür steht TopClean M von MEIKO, zugelassen von der DEKRA Exam in Essen und von allen bedeutenden Maskenherstellern für deren Produkte freigegeben.

jetzt Beratung vereinbaren