Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solution

Apropos Nachhaltigkeit

1 von  / 1

Vor über 90 Jahren setzten sich Oskar Meier und Franz Konrad ein Ziel: Die Welt mit intelligenter Technik ein bisschen sauberer machen. Sie gründeten MEIKO. Saubere Lösungen – daran tüfteln MEIKOs Ingenieure seit neun Jahrzehnten mit Herzblut, Sorgfalt und großem Erfolg. Eine saubere Lösung ist auch immer eine nachhaltige Lösung. Das beweist die Reinigungs-, Desinfektions- und Spültechnik an Land, zu Wasser und in der Luft. Die Spültechnik zählt beispielsweise zu den ressourcenschonendsten überhaupt. Permanente Innovationen führten in den vergangenen 30 Jahren dazu, dass Maschinen von MEIKO mit 70 % weniger Wasser und 30 % weniger Energie auskommen.   

Alleine die Technik der preisgekrönten Bandtransportmaschine M-iQ spricht Bände: Sie spart circa 12.300.000 m³ Wasser jedes Jahr. Diese Menge reicht aus, um eine Stadt mit rund 250.000 Einwohnern ein Jahr lang kostenlos mit Wasser zu versorgen. Bei Strom sieht es nicht anders aus. Die jährlich gesparte Energiemenge beläuft sich auf 1.900.000 MWh. Genug für ganz Hamburg. Bleibt die Chemie, denn auch hier sind die Einsparungen mit 99.000 t jährlich enorm. Diese müssen weder produziert werden, noch werden sie dem Abwasser zugeführt.

Doch nicht nur an der Umwelt, auch am Menschen soll kein Raubbau betrieben werden, denn zur Nachhaltigkeit gehören auch die Arbeitsbedingungen. Aus diesem Grund wird Ergonomie bei MEIKO schon während der Entwicklung der Maschinen großgeschrieben. Die vielfach preisgekrönte Haubenspülmaschine M-iClean H konnte das nochmal eindrucksvoll veranschaulichen. Der intelligente Spülprozess und die zuverlässige Haubenautomatik sparen nicht nur Kosten und Arbeitszeit – auch die Gesundheit des Personals wird geschont. Darüber hinaus trägt die Maschine zur Inklusion bei und schuf bereits mehrere behindertengerechte Arbeitsplätze in der freien Wirtschaft.

Mit MEIKO GREEN Waste Solutions ist auch die Zeit der Verschwendung von Speiseresten und organischen Küchenabfällen vorbei. Mit maßgeschneiderten Lösungen liefert MEIKO auch in diesem Bereich saubere und nachhaltige Lösungen, die dazu beitragen, Speisereste in Strom umzuwandeln und diesen wieder in den Energiekreislauf einzuspeisen. Denn hier ist nicht einfach nur die Rede von Abfällen, es geht um einen wertvollen Rohstoff. Ganz nebenbei werden Arbeitsprozesse verbessert und ein großes Hygiene-Plus bewerkstelligt.

Eine solche Firmenphilosophie der sauberen Lösungen macht natürlich vor dem Fuhrpark nicht Halt. Aus diesem Grund wurde dieser nun auch durch Elektrofahrzeuge erweitert. Stecker rein und los geht`s heißt also in Zukunft und wieder ist ein weiterer Schritt getan beim großen Ziel einer saubereren Welt.