Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solutions

Online-Metzgerei Schaufler

Diese Haubenspülmaschine spült einfach alles – ergonomisch dank innovativer Haubenautomatik

Die Entwicklung des Fleischerhandwerks in Deutschland kommt fast einem Gemetzel gleich. Tendenz: fallend! Michaela Schaufler ficht das nicht an. Zwar hat auch sie ihre Metzgerei in Offenburg Anfang 2017 geschlossen – ihre Produktion von Leberwurst- und Blutwurstdosen, Kirschwassersalami, Fleischwurst, Bratwürsten, Speck und Schwarzwälder Schinken usw. läuft dennoch auf Hochtouren.

„Wir betreiben seit rund vier Jahren einen Online-Shop"

"... unter der Domain www.schwarzwaldmetzgerei.com. Bei uns landet man früher oder später, wenn man im Internet nach Schwarzwälder Schinken sucht“ erzählt Michaela Schaufler nicht ohne Stolz. Denn: Die Chefin des dreiköpfigen Teams der Schwarzwaldmetzgerei packte mit ihren Mitarbeitern bereits während des Betriebs im Ladengeschäft rund 10.000 Pakete pro Jahr.

innovative Spülmaschine
der Online Metzgerei-Schaufler

Damit das Team der Nachfrage noch schneller Herr – in diesem Fall wohl eher Frau – werden kann, hat Michaela Schaufler jüngst in eine hochmoderne Dosenverschlussmaschine investiert. Ihr folgte die brandneue M-iClean H von MEIKO für die Spülküche.

Die 42-Jährige hat ihre Produktion ganz gerne auf „Vorderfrau“, Investitionsstau ist ihr ein Gräuel. Aus diesem Grund ist die gelernte Fleischereifachverkäuferin auch in hohem Maße begeistert von der Maschine mit der mechanischen Haubenöffnung, dem Rückhalteblech, das bei Öffnen der Haube den Dampf in dieser zurückhält, und auch der Trockentisch sowie die Edelstahlverrohrung haben Michaela Schaufler imponiert: „Meine Mitarbeiterin und ich selbst bedienen die Spülmaschine, und für uns war der Kraftaufwand mit dem Bügel zum Öffnen bisher nicht unerheblich. Der Kollege in der Produktion spült bei Bedarf ebenfalls und konnte mit seinen fast zwei Metern Körpergröße die manuelle Bedienung leichter schaffen."

"Wir Frauen sind aber froh um jeden Kraftakt, der für uns entfällt!“

Dass weniger Dampf aus der M-iClean H austritt, empfindet Michaela Schaufler ebenfalls als äußerst angenehm: „Wir fahren in der Produktion natürlich die Raumtemperatur herunter, im Winter ist es oft richtig kühl. Entsteht zu viel Dampf beim Spülen, beschlagen hier Wände und Fenster, der Dampf kondensiert, und es wird einfach unangenehm feucht hier drin.“ Den von MEIKO neu entwickelten Trockentisch sieht Michaela Schaufler vor allem dann als Erleichterung, wenn Sie nach einem Catering-Auftrag viel zu spülen hat: „Wir können einfach rasend schnell aufräumen. Das Geschirr ist picobello, kommt fast trocken aus der Maschine, und der letzte Rest Feuchtigkeit verdünnisiert sich auf dem Trockentisch.“

Dass die E2-Metzgerkisten sich genau wie große Kochtöpfe und die riesigen Schnecken aus der Produktionstechnik gleichfalls spielend in die M-iClean H einordnen lassen, macht die neueste Haubenspülmaschine aus dem Hause MEIKO für Michaela Schaufler mehr als perfekt. Gepaart mit dem guten Service („Wenn man anruft, steht umgehend jemand vom Service an der Tür!“).

„Es gibt noch deutlich Luft nach oben hinsichtlich der Arbeit, die unser Team bewältigen kann. Eine Spülmaschine wie die M-iClean H hilft uns, unsere Arbeit zu rationalisieren und unsere Zeit statt mit Spülen lieber mit der Logistik unserer Waren zu verbringen!“