Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solution

Brüderkrankenhaus St. Josef

Deutlich reduzierter Energieverbrauch in Paderborn

Das bedeutet in den Folgekosten durch Wahl einer M-iQ Bandspülmaschine: geringere Investitionen für Lüftungstechnik im fünfstelligen Bereich

Werner Sowa leitet seit vielen Jahren den Verpflegungsbereich am Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn. Derzeit muss er neue Vorgaben des Trägers umsetzen. Das erste Projekt in diesem Zuge, war die Modernisierung der Spülküche. Bei täglich 700 Essen und 120 Gebinden für den Außerhaus-Bereich, kommt eine Menge an Spülgut zusammen.

„Wir wollen hygienisch top und günstiger als zuvor spülen, streben zugleich ein optimiertes Raumklima mit spürbaren Verbesserungen für unsere Mitarbeiter an“, erklärt Sowa. Auch deshalb nahm der Küchenmanager die Auswirkungen der Spültechnik auf die Lüftung mit auf den Schirm. „Wir haben in unserer Marktanalyse gesehen, dass bei den Abluftwerten der Maschinen bzw. deren Belastung an Raumwärme große Unterschiede zwischen den Anbietern bestehen.“

Das bedeutet in den Folgekosten durch Wahl einer M-iQ Bandspülmaschine: geringere Investitionen für Lüftungstechnik im fünfstelligen Bereich, ein deutlich reduzierter Energieverbrauch, dazu eine verbesserte Raumluft am Arbeitsplatz.

Die Wahl fiel auf die M-iQ Bandspülmaschine von MEIKO, ausgestattet mit einem Modul, das für Raumluft und Lufttechnik besonders wertvoll ist: mit M-iQ Airconcept. Heute ist die Abluftmenge von damals 1.800 m³ je Stunde auf nun 170 m³ reduziert. Die Temperatur der von der Maschine ausgeblasenen Luft beträgt nicht mehr 35° C, sondern nur noch 22° C.

Punkt2 AirConcept M-iQ
Wärmerückgewinnung: gutes Raumklima, mehr Effizienz

Wärmerückgewinnung für gutes Raumklima und mehr Energie-Effizienz.