Welcome to MEIKO.
Please select a country and click "confirm".
The clean solutions

The Grill, Baden-Baden

Full House in der Spülküche im Casino Baden-Baden

Das ist Sehen und Gesehenwerden. Und es ist natürlich Casino!

Baden-Baden, das ist Rennbahn. Das ist weltberühmte Geschichte. Das ist Sehen und Gesehenwerden. Und es ist natürlich Casino! Wo Rouge et Noir so manches Herz höher schlagen lassen, haben die Betreiber die Spielbank in den vergangenen Jahren komplett neu erfunden: Der Bénazet-Saal und der Club Bernstein machten den Anfang, dann folgte der neu gestaltete Außenbereich und zuletzt die völlige Neuausrichtung des Restaurants The Grill.

Die renommierte Frankfurter Innenarchitektin Oana Rosen (Roomers Hotel und The Pure in Frankfurt) durfte Hand anlegen – und schuf eine atemberaubend schöne Extravaganz im Restaurant The Grill und im Club Bernstein. Mit dem Leo’s (inklusive Catering) und dem RIZZI WineBistro & Restaurant sowie dem Wirtshaus zur Geroldsauer Mühle sorgt der Vorzeigegastronom Peter Schreck nun für internationales Aufsehen mit The Grill.

Die Haubenspülmaschine M-iClean H
im The Grill, Baden-Baden

„Ich stehe auf diese Maschine – und ich werde sie nie wieder hergeben“

Am Herd steht für ihn mit Küchenchef Mario Provenzano eine verlässliche Größe der Baden-Badener Gastronomie. Seit 25 Jahren arbeiten Schreck und Provenzano zusammen – und starten mit The Grill in neue Höhen: beste Sushi- und Beef-Spezialitäten aus dem eigenen Dry-Aged-Reifeschrank. Lobster vom Grill sowie Sashimi stehen auf der Karte! Was Provenzanos Herz aber ebenso öffnet wie das luxuriöse Ambiente seines Restaurants, das ist die automatische Haube der neuen M-iClean H: „Ich stehe auf diese Maschine – und ich werde sie nie wieder hergeben“, lacht er.

Wie in so vielen Küchen ist auch in seiner Platz Mangelware – die neue Haubenmaschine aus dem Hause MEIKO steht genau wie ihre Vorgängerin deshalb kompakt in der Ecke. „Umso wichtiger, dass wir jetzt endlich diesen lästigen Bügel los sind“, freut sich Provenzano. Ein leichtes Antippen der Griffe genügt und die Haube öffnet sich wie von Zauberhand. Auf Wunsch geschieht dies sogar ganz ohne menschliches Zutun. „Wir haben eindeutig Zeitersparnis, ein viel leichteres Arbeiten und endlich eine Maschine, die hält, was sie verspricht!“, so der Maître.

Provenzano und Schreck haben bereits in allen Gastronomien auf MEIKO umgestellt: „Im Leo’s läuft die Maschine von 9 Uhr morgens bis 1 Uhr am nächsten Tag – das sind absolute Härtebedingungen!“ An der Bar des The Grill blinkt eine M-iClean unterm Tresen, bereit, alle Gläser für das Restaurant auf Hochglanz zu bringen.

„Das GiO-Modul bereitet uns das kalkhaltige Baden-Badener Wasser auf

Neben der Haubenautomatik ist es aber auch das exzellente Reinigungsergebnis der M-iClean H, das Provenzano und sein Team überzeugt: „Das GiO-Modul bereitet uns das kalkhaltige Baden-Badener Wasser auf, und die Maschine hat richtig Power. Auf Stufe 3 hören wir die Espressotassen fliegen“, schmunzelt der Küchenchef und berichtet von den Experimenten mit dem neuen Kraftpaket von MEIKO. „Das Programm ist für härteste Verschmutzung geeignet und funktioniert so gut, weil der Wascharm endlich richtig Druck bekommt.“

Die Edelstahlverrohrung hat der Küchenchef gleichfalls mit Kennermiene zur Kenntnis genommen: „Wenn wegen eines defekten Schlauchs die Spültechnik ausfällt, wäre das eine Katastrophe! Ein Rien-ne-va-plus kann man sich nur nebenan leisten!“